Minfeld

Mittwoch, 5. April 2017

Ausbau der Ortsdurchfahrt Minfeld und Fahrbahnerneuerung zwischen Minfeld und Kandel

Der Landesbetrieb Mobilität Speyer teilt mit, dass die Fahrbahnerneuerung planmäßig am kommenden Freitag, den 07. April, abgeschlossen sein wird. Die Strecke wird ab dem späten Nachmittag wieder für den Verkehr frei gegeben.

Über das Wochenende wird die Verkehrssicherung und die Umleitungsbeschilderung für den nächsten Bauabschnitt, den Ausbau des Einmündungsbereiches B 427 / L 546 (Saarstraße / Hauptstraße) in der Ortsdurchfahrt Minfeld, umgestellt. Die Bauarbeiten an diesem Abschnitt beginnen dann am Montag, den 10. April, und dauern nach jetzigem Stand, je nach Witterung, etwa 6 Wochen an.

Für diesen Bauabschnitt wird der Verkehr aus Steinfeld kommend in Schaidt über die K 15 und K 16 nach Minfeld und Kandel bzw. die K 15 und die B 9 nach Kandel umgeleitet. Von Norden kommend wird eine Umleitung ab Winden über die L 548 und L 542 nach Kandel eingerichtet, in Gegenrichtung entsprechend umgekehrt.

Nach dem Ausbau des Einmündungsbereiches wird als nächster Bauabschnitt der Ausbau der Saarstraße in Angriff genommen. Hierzu wird es seitens des LBM rechtzeitig eine gesonderte Pressemitteilung geben.

Bei optimalem Bauverlauf und entsprechende Witterung vorausgesetzt, ist mit einer Fertigstellung der Gesamtmaßnahme bis zum Ende dieses Jahres zu rechnen.

Der Landesbetrieb Mobilität Speyer bittet, auch im Namen der Gemeinde Minfeld und der Verbandsgemeindewerke Kandel, die Verkehrsteilnehmer für die mit der Sperrung verbundenen Behinderungen während der Bauzeit um Verständnis.