Böbingen

Montag, 3. August 2020

Beschädigte Gasleitung bei Baggerarbeiten

Am Morgen des 03.08.2020 kam es gegen 08:30 Uhr zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Bereich der Hauptstraße in Böbingen. Dort wurde bei Baggerarbeiten auf der Straße die Gashauptleitung beschädigt, wodurch es an der betroffenen Stelle zu Gasaustritt kam.

Durch die eingesetzten Feuerwehren aus Böbingen, Gommersheim, Maikammer und Edenkoben mussten die umliegenden Gebäude evakuiert werden. Die Hauptstraße wurde für die Dauer des Einsatzes komplett für den Verkehr gesperrt. Durch den zuständigen Energieversorger konnte die beschädigte Stelle schnell abgedichtet werden, sodass keine Gefahr mehr besteht. Die Anwohner konnten anschließend in ihre Häuser zurück, verletzt wurde niemand.

Im Einsatz waren waren ca. 70 Einsatzkräfte der Feuerwehr, eine Rettungswagenbesatzung, sowie eine Streife der Polizei Edenkoben.