Achtung

Ganz stille Nacht

Schon früh im Jahr beginnen die Vorbereitungen für Weihnachten. Nicht zuletzt die Kirchen stimmen sich auf das wichtige Fest in ihrem Jahreskalender ein.

Gesundheit

Mehr als vier Millionen Pflegebedürftige

Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt weiter an. Dies belegt die aktuelle Statistik des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG).

Gesundheit

Geistige Fitness fördern

Viele Menschen haben Angst, im Alter und gerade bei Pflegebedürftigkeit geistig stark nachzulassen. Aber für die geistige Fitness kann man einiges tun.

Typisch

Oversized 2020

Der Oversize-Look sieht – richtig kombiniert – lässig und cool aus. Deshalb erobert dieser Trend auch alle paar Jahre aufs Neue unsere Kleiderschränke. Bereits in den 1920er Jahren wurden die ersten oversized Modelle getragen.

Buchtipp

Iris Apfel: Stil ist keine Frage des Alters

Stil liegt in den Genen: „Ich werde ständig um Tat in Stilfragen gebeten. Richtlinien hasse ich, denn was für den einen funktioniert, muss nicht bei jedem klappen.

Buchtipp

Pfälzer Geschichte, Gedichte und e bissel dumm Zeich

So geht Erinnerungskultur auf Pfälzisch: Da plaudert jemand über lang vergangene Zeiten, so wie man vielleicht im Familienkreis am Wohnzimmertisch Episoden erzählt, gemeinsam lacht, nachsinnt und Erinnerungen austauscht.

Kurzgeschichte

Was man sich so erzählt

Es war gegen Viertel nach Drei am Nordpol. Die Sterne warfen großzügig ihr spärliches Licht auf Conrad, der sich dick vermummt durch das vereiste Schneefeld schob. Es war windstill, was wirklich selten – genaugenommen eigentlich nie – vorkam.

Typisch

wir haben bestens funktioniert

Es gibt Morgenstunden, die es so gar nicht in sich haben. Gold im Mund schon gleich überhaupt nicht. Eher Blei.

Zeitenwandel

Das Leitthema unserer Winter-Weihnachtsausgabe lautet Zeitenwandel, denn, ja, unsere Zeit wandelt sich gerade. Aber das ist nicht neu. Der Unterschied zu dem uns gewohnten Wandel ist die Geschwindigkeit und der massive äußere Druck.

Kurzgeschichte

Oma, bist Du alt?

„Oma, bist Du alt?“ Na, das war mal eine Frage. Typisch für Carla, die immer über alles nachdachte. „Ja. Und auch nein.“ Irritiert schaute mich meine Enkelin an. „Was denn nun?“ fragte sie mit gerunzelter Stirn. „Ich bin deutlich älter als Du.