Artikel

In eine andere Normalität

Das Jahr 2020 hat uns einiges abverlangt. Neben den allgegenwärtigen Hygieneverordnungen, Einhalten von sozialer Distanz und Sorge um die gesundheitliche Sicherheit für alle gab es einige, die von Umsatz- und Einkommenseinbußen bis hin zu Jobverlust betroffen waren oder noch sind, und andere, die deutlich mehr arbeiten müssen. Ein Weiter-So wie vor der Krise ist nicht in Sicht, zumindest nicht in unmittelbarer Sichtweite, denn die Pandemie ist noch längst nicht bekämpft. Die Immunität nach überstandener Erkrankung ist nicht dauerhaft, wie Forscher herausfanden.

Weiterlesen

Oma, bist Du alt?

„Oma, bist Du alt?“ Na, das war mal eine Frage. Typisch für Carla, die immer über alles nachdachte. „Ja. Und auch nein.“ Irritiert schaute mich meine Enkelin an. „Was denn nun?“ fragte sie mit gerunzelter Stirn. „Ich bin deutlich älter als Du. Aber neben Euch in der Straße wohnt eine Frau, die ist noch viel älter als ich. Das kommt immer darauf an, wie man es betrachtet.“ „Aber Omas sind alt. Oder nicht?“ „Zumindest sind sie älter als ihre Kinder und ihre Enkelkinder. Sonst würde das ganze ja auch nicht funktionieren.

Weiterlesen

Modetrend 2020/21

Natürlich gibt es trotz Corona und die in der Modebranche damit verbundenen Schwierigkeiten auch wieder einen neuen Modetrend Herbst/Winter mit neuen Styles, Schnitten, Farben und Kombinationen. Er reicht von großen Schleifen, weißen Krägen, Grunge-Look der 90er Jahre und betonten Schultern der 80er Jahre bis hin zu Leder als Komplett-Look. Es ist wieder alles dabei, für jeden Typ, jeden Anlass, jeden Geldbeutel.

Weiterlesen

Das Hemd in blau

Das blaue Hemd hat eine lange Tradition und war und ist der Inbegriff für Seriosität, Business und vielleicht sogar Spießertum. Das Hemd in blau steht seinem Kollegen in weiß in nichts nach. Beide sind Klassiker der zeitlosen Dress-code-Uniform für Banker, Versicherungsagenten und Vorstandsetagen. Nachdem jedoch die in Stein gemeißelten Konventionen und das Modediktat nach und nach an Vehemenz verlieren, können und dürfen, ja sollen wir sogar, die Übergänge zwischen formeller Kleidung und lässigem Freizeitoutfit fließend gestalten.

Weiterlesen

Von Trippstadt durch die Karlstalschlucht über den großen Rothenberg

Rundweg mit 11,4 Kilometern und 211 Höhenmetern

Weiterlesen

Seife versus Seifenspender

Die Seife hat in den vergangenen Monaten einen ganz neuen Stellenwert erhalten. Seife war wie Toilettenpapier, Nudeln und Hefe sogar zeitweise schwer erhältlich. Die Regale in den Supermärkten und Drogeriemärkten waren leergeräumt, die Hände wurden sogar rissig vom vielen Seifengebrauch. Eine Frage wurde diskutiert und mit mehrheitlich mit Glaubenssätzen belegt: Was ist besser? Das Seifenstück oder der Seifenspender.

 

Weiterlesen