Annweiler

Montag, 27. Juni 2022

Motorradkontrolle im Wellbachtal

- Bei milden Temperaturen trafen sich am Sonntag, den 26.06.22, wiederum etliche Motorradfahrer auf der B 48 im Wellbachtal, weshalb die Polizei auch an diesem Wochenende gezielte Zweiradkontrollen durchführte. In der Mittagszeit wurden insgesamt 17 Motorradfahrer kontrolliert, wobei neben verschiedenen technischen Mängeln an Auspuff und Motorradzubehör auch ein abgefahrener Reifen beanstandet werden musste. Darüber hinaus konnten einige sensibilisierende Gespräche in punkto "Sicherheit im Straßenverkehr" geführt werden.

Dienstag, 31. Mai 2022

Unfallflucht im Barbarossatunnel

Am Sonntag, den 29.05.2022, befuhr gegen 15:00 Uhr eine dreiköpfige Familie die Bundesstraße 10 in Richtung Landau. Im Barbarossatunnel bei Annweiler kam ihnen ein grauer Audi mit Teilkennzeichen "MA" für Mannheim entgegen. Dieser überfuhr aus noch unbekannten Gründen die Mittellinie und touchierte den Skoda/Kombi der Familie. Hierbei ging der Spiegel des Skoda zu Bruch. Obwohl der Unfallverursacher den Zusammenstoß bemerkt haben muss, verließ dieser ohne anzuhalten die Unfallörtlichkeit.

Wer Angaben zu dem Unfallgeschehen oder zu dem Verursacher machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizeiwache Annweiler unter 06346/964619 in Verbindung zu setzen.
 

Sonntag, 15. Mai 2022

Verkehrskontrollen im Wellbachtal

Aufgrund der anhaltend guten Wetterlage lockt das Wellbachtal weiterhin insbesondere Motorradfahrer an, weshalb die Polizei Annweiler trotz der erst am vorangegangenen Tag durchgeführten Verkehrskontrolle auch am gestrigen Tag die Biker ins Visier nahm. Bei einer Kontrolle in Höhe des Parkplatzes "Langenbächel" wurden 26 Kradfahrer und deren Motorräder kontrolliert. Hierbei ergaben sich 5 Mängelberichte aufgrund technischer Ursachen oder Fristenüberschreitungen sowie eine Anzeige nach Ordnungswidrigkeitenrecht, da der TÜV-Termin entsprechend überfällig war. Die Polizei Annweiler appelliert an alle Motorradfahrer, durch entsprechend verkehrsgerechtes Verhalten die Verkehrssicherheit zu gewährleisten.

Freitag, 13. Mai 2022

Motorradkontrolle im Wellbachtal

Bei bestem Motorradwetter lockte es am Mittwoch auch unter der Woche wieder eine Vielzahl von Bikern in das überregional bekannte Wellbachtal. Aus diesem Grunde kontrollierte die Polizei Annweiler den dort durchlaufenden Zweiradverkehr nachmittags am 11.05.2022 mit dem Schwerpunkt "Verkehrssicherheit". Bei den 21 kontrollierten Krädern wurden unter anderem 2 TÜV-Überschreitungen, ein Beleuchtungsfehler sowie abgefahrene Reifen festgestellt. Darüber hinaus wurden mit einigen Zweiradfahrern intensive Gespräche im Hinblick auf die Verkehrssicherheit im Allgemeinen geführt.
 

Freitag, 13. Mai 2022

Verkehrsunfall mit beteiligtem Klein-Omnibus

 Am 11.05.2022 stießen gegen 14:45 Uhr im Kreuzungsbereich Friedrich-Ebert-Straße / Landauer Straße zwei Fahrzeuge zusammen, welche nach eigenen Angaben jeweils in der grünen Ampelphase in die Kreuzung eingefahren sein wollen. An dem beteiligten PKW entstand ein Blechschaden im Frontbereich, wobei dessen Fahrerin unverletzt blieb. Bei dem Unfallgegner handelte es sich um einen Klein-Omnibus im Linienverkehr, welcher ebenfalls einen leichten Unfallschaden erlitt. Die Fahrzeugführerin des Linienbusses wurde leicht verletzt, die beiden einzigen Fahrgäste blieben glücklicherweise unverletzt.

Da sich beide Fahrzeugführerinnen darauf berufen, bei "Grün" losgefahren zu sein, bittet die Polizei Annweiler unter 06346/964619 um Zeugenmitteilungen, welche zur Sachverhaltsaufklärung beitragen können.

Sonntag, 8. Mai 2022

Auto mit Softair beschossen

 Eine Anwohnerin wurde am Samstag Abend gegen 20:30h durch komische Geräusche vom Waldparkplatz in der Burgstraße aufmerksam und schaute nach. Sie konnte dort das Kennzeichen eines wegfahrenden Fahrzeuges feststellen, ebenso wie frische Beschädigungen an einem geparkten PKW. Nachdem sie die Polizei informierte, konnten im Rahmen der Fahndung zwei Männer als Täter ermittelt und angetroffen werden. Sie beschossen zuvor den geparkten PKW mit ihren beiden Softair-Pistolen. Die beiden täuschend echt aussehenden Waffen wurden sichergestellt. Nicht zuletzt waren beide Täter erheblich alkoholisiert. Den Fahrer erwartet neben der Sachbeschädigung und Verstoß gegen das Waffengesetz auch eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.
 

Dienstag, 3. Mai 2022

Mit 1,7 Promille gegen eine Mauer

 Zwei Leichtverletzte und rund 1200 Euro Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls Montagnacht in Annweiler. Ein 18-jähriger Autofahrer kam im Bereich des Triefels Gymnasiums von der Fahrbahn ab und stieß mit seinem Auto gegen eine Mauer. Er und sein ebenfalls 18-jähriger Beifahrer wurden durch den Unfall leicht verletzt. Ein Atemalkoholtest bei dem 18-jährigen Autofahrer ergab einen Wert von 1,7 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt und ihm wurde eine Blutprobe entnommen.