Achtung

"Wem Unrecht geschieht, der muss für sein Recht kämpfen!

Interview mit der Opferschutzbeauftragten des Polizeipräsidiums Rheinpfalz

Gute Nachrichten

Gefühlt befinden wir uns in diesen Zeiten in einer Abwärtsspirale. Alles wird immer schlimmer! Was genau? Na, einfach alles. Das stimmt so nicht.

Einsamkeit ist unangenehm

Einsamkeit ist ein unangenehmes Gefühl, vor dem niemand gefeit ist. Es kann einen plötzlich treffen und genauso gut auch wieder verschwinden. Nahezu jeder Mensch hat sich mindestens schon einmal in seinem Leben einsam gefühlt.

Einsamkeit macht krank

Der Mensch als soziales Wesen ist auf den Kontakt zu anderen angewiesen, um sich wohl zu fühlen. Empfindet er sich als isoliert, leidet sowohl die seelische als auch die körperliche Gesundheit.

Selbstverordneter Rückzug

Einsamkeit in der Kunst, Philosophie und Jugendkultur

In der Kunst

Gelassener und weniger gestresst durch Achtsamkeit

Haben Sie schon einmal etwas von Achtsamkeit gehört? Wenn ja, dann wäre es zumindest möglich, dass Sie als Führungskraft bei einem der großen deutschen Aktienunternehmen arbeiten.

Lebensträume

So unterschiedlich die Menschen sind, so vielfältig sind ihre Träume. Ein erfülltes Leben, Glück, Wohlstand und Gesundheit – das wünschen sich ausnahmslos alle Menschen.

Gute alte Medienwelt

Wir leben im Zeitalter der digitalen, nahezu unbegrenzten Möglichkeiten. Jederzeit haben wir Zugriff auf Informationen und Nachrichten, wir wissen über unsere Freunde und Bekannte – und auch über diejenigen, die wir eigentlich nicht kennen – via social media bestens Bescheid.

Worte finden

Wenn eine Frau von Gewalt betroffen ist, dann dauert es im Durchschnitt sieben Jahre, bis sie es schafft, nach Hilfe zu suchen. Die Gründe dafür sind vielfältig. Scham spielt eine große Rolle.