Artikel

Alles wegen Werner

Clara und Werner sind seit 30 Jahren verheiratet und wohnen seit 15 Jahren in einem exklusiven Haus an der Algarve. Die Zeit vertreiben sie sich mit Golf, Partys, Vernissagen und - in Claras Fall - mit Alkohol, Nikotin und Koffein. Ihre Ehe ist nur noch ein Arrangement. Werner behandelt seine Frau in der Öffentlichkeit despektierlich, was sie bar jeglichen Selbstvertrauens über sich ergehen lässt. Sie kann die Situation nur mit Alkohol ertragen. Durch Verlust- und Zukunftsängste gebremst, ändert sie nichts und muckt nicht auf.

Weiterlesen

Jung geblieben

Kürzlich machte ich am Flughafen die Bekanntschaft eines Herrn, der mir in buntem Regenbogen-Shirt mit aufgedrucktem Peace-Zeichen entgegentrat. Weiße Schlabberhosen, Zehentreter und wallendes Resthaar inklusive. Der Anblick verblüffte mich dann doch, denn das Gesicht des Herrn verriet, dass er schon einige, um nicht zu sagen viele Sommer lang in der Sonne gebrutzelt hatte. Seine Manieren waren einwandfrei, seine Bewegungen etwas geziert und seine Ausdrucksweise war leise und durchaus wohlformuliert.

Weiterlesen

Gymnasium Edenkoben wird zum Schuljahr 2018/2019 Ganztagsschule

Das Gymnasium Edenkoben wird ab dem Schuljahr 2018/2019 Ganztagsschule sein. Alle notwendigen Voraussetzungen der Einrichtungsoption des Bildungsministeriums liegen vor, sodass die Schülerinnen und Schüler ab dem neuen Schuljahr zwischen zwei Modellen der Ganztagsschule in Angebotsform wählen können.

Weiterlesen

Wer wohnt wie - und warum?

Die Art des Wohnens gibt Auskunft über den Menschen. Wohnen ist wie vieles andere auch einer Mode unterworfen. Farben, Möbel, Größe, Gestaltung und Stil sind Eckdaten, die dem Zeitgeist geschuldet sind. Aber nicht nur. Jenseits der Wohnzeitschriften, der Heimtextil- und Möbelmessen, abseits der Einrichtungshäuser und Innenarchitekten richten sich die Menschen so ein, wie es ihnen gefällt, für sie passend oder erschwinglich ist. Seltsamerweise ist die Einrichtung nicht selten eine vernachlässigte Stellschraube im selbstgewählten Wohlfühlklima.

Weiterlesen

Insektenhotels

Nicht wenige werden bei ihrem Gang durch Natur und Landschaft, oder beim sommerlichen Bad in der Sonne auf der heimischen Terrasse festgestellt haben, dass das ehemals bekannte Summen, Zirpen und Flattern der heimischen Insekten zurückgegangen ist. Ist dieser Eindruck falsch, oder gibt es tatsächlich Hinweise auf ein Verstummen der Insektenwelt?

Weiterlesen

Schule für jeden

Die hiesige Bildungslandschaft erscheint auf den ersten Blick recht unübersichtlich. Das gilt für die Schulformen, die auf der Grundschule aufbauen. Diese haben wir in der ersten Ausgabe des Jahres von Chili-das Magazin eingehend betrachtet. Heute schauen wir auf die Bildungseinrichtungen, die nach der Pflichtschulzeit wahrgenommen werden können, in manchen Fällen aber auch wahrgenommen werden müssen.

Weiterlesen