Kommunales

Der neue Landrat der südlichen Weinstraße

Dietmar Seefeldt, geboren in Simmern und aufgewachsen in Offenbach, ist studierter Jurist und Verwaltungswirt, arbeitete als Justiziar bei den Landesforsten Rheinland-Pfalz und war Leiter der Stabsstelle Recht im Kreis Germersheim.

Städtetag beruft Landauer OB in Hauptausschuss

Der Städtetag Rheinland-Pfalz hat den Landauer Oberbürgermeister Thomas Hirsch in den Hauptausschuss des Deutschen Städtetags in Berlin berufen.

Jubiläum: 175 Jahre Landschaftsname Pfälzerwald

Fachtagung und Exkursion am 08./09. Juni

Was macht der Mensch mit dem Wald und was macht der Wald mit dem Menschen?

Stadt erinnert an Räumpflicht

Die Stadt Speyer erinnert an Räumpflicht. Diese gilt jedoch nicht nur für Speyer, sondern auch für andere Städte und Dörfer:

Tagesbilder von Rainer Negrelli in der Galerie M in Landau

An jedem Tag ein neues Werk: Unter dieser Maßgabe hat Künstler Rainer Negrelli zahlreiche Kunstwerke geschaffen, die bis zum 27. Januar in der  Galerie M am Deutschen Tor zu sehen sind.

Handel(n) für eine lebendige Innenstadt

Stadt Landau stellt Bausteine zur Fortschreibung ihres Einzelhandelskonzepts vor – Hohe Verkaufsflächendichte – Gute Nahversorgung mit vereinzeltem Optimierungsbedarf

Neue Heimat Pfalz – Roms Vorstoß an den Rhein

Um das Jahr 12 vor Christus besetzte eine antike Supermacht die Pfalz: das Römische Reich. Sie baute Siedlungen, Prachtvillen und Straßen.

Pädagoginnen auf vier Pfoten

Gestatten: Mali und Vlaja! Die beiden ausgebildeten Therapie- bzw. Begleithündinnen werden künftig im Mehrgenerationenhaus am Danziger Platz in Landau für tierische Gesellschaft sorgen.

Weihnachtsmärkte an der Mittelhaardt

Jubel, Trubel, Weihnachtszeit. Von den Glanz-und-Gloria-Märkten gibt es in der Adventszeit jede Menge. Aus unverwechselbar wird immer häufiger austauschbar. Doch noch gibt es sie, die zauberhaften Orte, die es wirklich lohnt vor Weihnachten zu besuchen.