Buchtipp

TaxiBar

Kristof Kryszinski hat genug von seiner Arbeit als Privatdetektiv. Er war es leid, mit Menschen zu arbeiten, die Gewaltanwendungen als ein adäquates Mittel der Kommunikation betrachten.

Ghetto Bitch

Die 16jährige Nele wohnt mit ihren Eltern und ihrem Bruder Timo im Hamburger Nobelviertel Poppenbüttel. Das Leben erscheint angenehm, unbeschwert und voller Erfolge. Ihre Freunde gehören der gleichen wohlhabenden Gesellschaftsschicht an, die sich keine nennenswerten Sorgen zu machen braucht.

Nullnummer

Umberto Ecos nach eigenen Angaben letzter Roman Nullnummer dringt tief in die italienische Gesellschaft der frühen 1990er Jahre ein. Unschöne Einflussnahmen, Korruption und politisches Kalkül werden mit mysteriösen Verschwörungstheorien und einem Schuss Mediensatire zu einem Krimi verwoben.

Kastanienbusch

Der Birkweiler Weinfrühling steht kurz vor seiner Eröffnung. Wie jedes Jahr werden tausende Besucher auf dem wohlbekannten Weinfest in dem kleinen Weindorf in der Südpfalz erwartet. Doch dann wird am Morgen ein Unbekannter erstochen im Kastanienbusch, der berühmten Weinlage, aufgefunden.

Domschatten

Der Domkapitular Korbinian Birglbichler wird tot im Speyerer Dom gefunden. Dass es kein Unfall war, wird schnell deutlich. Eine Sonderkommission nimmt die Ermittlungen auf. Maria Zoely wird die Leitung der Soko angeboten.

Wind aus West mit starken Böen

Was passiert, wenn man mit Ende Vierzig den Mann trifft, der mit Anfang Zwanzig die ganz große Liebe war? Katharina sieht gut aus, hat einen tollen Job, einen netten Lebensgefährten, eine schöne Wohnung und ist erfolgreich. Aber glücklich ist sie nicht.

Zeilenkrieg

Zwei Frauen gleichen Berufs treffen aufeinander. Sie sind Vertreterinnen zweier Generationen und ihr Leben und Arbeiten wird durch einen jeweils eigenen Zeitgeist geprägt. Beide sind Journalistinnen und dies ist zunächst das einzige, was sie gemeinsam haben.

Meine bunte Welt

Das Schulbuch wandelt sich mit der Zeit. Selten wird dies so deutlich wie beim Durchblättern der Lesebücher der Grundschulen.

Der ungeladene Gast

Es ist ein schöner Frühlingstag im Jahr 1912. Emerald Torrington feiert ihren zwanzigsten Geburtstag. Sie erwartet Gäste zum Dinner. Das englische Landhaus Sterne hat zwar schon bessere Zeiten gesehen, wurde aber für den Anlass herausgeputzt. Ähnlich geht es der Familie Torrington.