Buchtipp

Die Lange Erde

Was passiert, wenn Menschen ihre Lebenswelt einfach verlassen können und eine neue Welt – oder gleich mehrere Welten – nicht nur denkbar sondern sogar verfügbar werden? Welche Werte und welche Gesellschaften entwickeln sich daraus?

Der Gefangene des Himmels

Nach Der Schatten des Windes und Das Spiel des Engels ist Der Gefangene des Himmels die Fortführung der Barcelona-Reihe von Carlos Ruiz Zafón.

Die Tote im Räucherofen

Bodo Fuchs ist Kommissar an der Küste Mecklenburg-Vorpommerns. Er ist kauzig, emotional und ein wenig schräg in seiner Art. Da ihm in Berlin einmal zu viel der Kragen geplatzt ist, wurde er in seine alte Heimat zwangsversetzt.

Allmen und die Erotik

Allmen und die Erotik von Martin Suter ist der fünfte Band um Johann Friedrich von Allmen und dessen Firma. Allmen International Inquiries befasst sich mit der Wiederbeschaffung wertvoller Kunstgegenstände.

Drei Grazien

Ein Fall für Kostas Charitos

Chateau Mort

Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen und die Weinlese im französischen Aquitaine steht kurz bevor. Eine Hitzewelle hält die Landschaft fest im Griff.

Alles wegen Werner

Clara und Werner sind seit 30 Jahren verheiratet und wohnen seit 15 Jahren in einem exklusiven Haus an der Algarve. Die Zeit vertreiben sie sich mit Golf, Partys, Vernissagen und - in Claras Fall - mit Alkohol, Nikotin und Koffein. Ihre Ehe ist nur noch ein Arrangement.

Lost in Fuseta

Was zunächst wie ein Wortspiel anmutet, ist jedoch eine sehr klare Beschreibung dessen, was den Leser am Beginn einer neuen Krimireihe erwartet: Der deutsche Kommissar Leander Lost nimmt an einem europäischen Austauschprogramm teil und reist nach Portugal an die Ostalgarve.

Jugend ohne Gott - Buchtipp

Der Roman Jugend ohne Gott beschreibt aus Sicht des Ich-Erzählers, einem unbenannten Lehrer aus