Kommunales

Platz für Zeit

Eine rund zwölf Kilometer lange Wanderung mit wenigen, moderaten Anstiegen und gut zu laufenden Wegen führt von Diemerstein (Nähe Frankenstein) bis hin zur BAB 6 und zurück über den Siebenbrunnen. Der Wald ist in vielen Teilen sehr ursprünglich und naturbelassen.

Tiere des Waldes

Der Pfälzerwald ist das größte zusammenhängende Waldgebiet Deutschlands.

Die Blindschleiche

Tatsächlich täuscht bei der Blindschleiche der erste Eindruck. Sie sieht zwar einer Schlange ähnlich, doch eigentlich zählt sie zu der Gattung der Echsen. Und ihr Sehvermögen ist trotz ihres Namens hervorragend.

Polizei Germersheim twittert ab Mai - @Polizei_GER

Soziale Medien bieten für die Polizei eine moderne Möglichkeit, die Bürger direkt über die polizeiliche Arbeit zu informieren. Die rheinland-pfälzische Polizei nutzt Twitter derzeit zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie zur Kommunikation anlässlich von Veranstaltungen und Versammlungen.

Das BierProjekt in Landau

Die Idee, eigenes Bier zu brauen, entstand an einem Genießer-Stammtisch in Landau, genauer gesagt an einem Whiskey-Stammtisch. Vier Herren fanden es nach dem Aus des Landauer Brauhofs höchst bedauerlich, dass Landau kein eigenes Bier zu bieten hatte.

Aufbruch ins Ungewisse

Der Begriff der Migration steht in der modernen Verwendung als Sammelbegriff für einen äußerst komplexen Vorgang, der für den Zwang oder das Streben, das Gewohnte gegen das Ungewisse tauschen zu müssen oder zu wollen, steht.

VR SISy: Dienstleistungsangebot per Videoberatung

Bisher einmalig in der Region ist die Serviceberatung per Videochat der VR Bank Südpfalz. Kunden können in einem geschützten Raum mit einer Serviceberaterin sprechen, die vom Kundenservicecenter der Bank per Bildschirm zugeschaltet wird.

Fit 4 Life

Das Neustadter Projekt Jugend stärken im Quartier hat ein neues Mikro-Projekt im Programm. Es heißt Fit 4 Life und soll junge Erwachsene zwischen 17 und 26 Jahren auf das Leben in der eigenen Wohnung vorbereiten.

Modernisierung Villa Ludwigshöhe - vorübergehende Schließung notwendig

Land investiert rund 10,3 Millionen Euro in Schloss Villa Ludwigshöhe