Bildung

Nix für Stubenhocker!

Abends auf der Couch türkische Gastfreundschaft erleben, vor der Kälte Islands schaudern, neuseeländische Ziegen melken und morgens im Schulbus dann Weltabitur in England machen, Kinder in den USA oder Afrika betreuen und erste Worte Arabisch lernen. Geht nicht?

Eltern fordern IGS in Neustadt

Nachdem das rheinland-pfälzische Ministerium den Wunsch der Eltern, der Schulen und des Stadtrates nach einer integrierten Gesamtschule (IGS) in Neustadt an der Weinstraße abgelehnt hatte, zeigen sich die Eltern von Grundschülern zunehmend ratlos.

Annweiler erweitert Bildungsangebot

Bereits im kommenden Schuljahr 2011/2012 wird das Bildungsangebot an der Berufsschule Südliche Weinstraße in Annweiler um die Höhere Berufsfachschule - Fachrichtung Sozialassistenz erweitert.

Realschule Plus in Edenkoben Fachoberschule?

Bildungsministerin Doris Ahnen hat Ende Juni 2010 die Optionen für die Errichtung von mit Realschulen plus organisatorisch verbundenen Fachoberschulen für das Schuljahr 2011/2012 bekannt gegeben.

Ein kleines Plus

Das Wörtchen Plus ist im Allgemeinen positiv behaftet und steht für einen Vorteil oder Zusatz. So soll auch das Pluas der neuen Schulform, der Realschule Plus, für mehr Bildung, Förderung und Chancen stehen.

Doch hat diese Schulform ihr Plus verdient?

Mehr Durchlässigkeit zu höheren Bildungsabschlüssen

Eine neue Chance: Realschule Plus

Als vor einem Jahr die neue Schulform der Realschule Plus an den Start ging, war eines ihrer großen Ziele, durch das neue System Schülern und Schülerinnen bessere Aufstiegsmöglichkeiten und die Chance zu höheren Bildungsabschlüssen zu bieten.

Gebildetes Rheinland-Pfalzv

An den rheinland-pfälzischen Hochschulen studieren so viele Menschen wie noch nie, und auch die Zahl der Studienanfänger hat einen neuen Höchststand erreicht.

Wie Hamster im Laufrad

Schneller und schneller dreht sich das Rad, ohne Pause, ohne Zeit zum Verschnaufen- ein Leben voller Stress und Druck. So wird derzeit überall das Szenario der Generation Bachelor und Master beschrieben.

Bildungslücke

Am ersten Wochenende im September geschah in der Pfalz etwas völlig Neues, wenngleich es nicht ganz überraschend kam: Die Eltern gingen auf die Straße, um zu demonstrieren. Sie forderten eine 100-prozentige Unterrichtsversorgung ihrer Kinder.