Achtung

Miethaie

Am 16. Juni 2009 riefen die Betriebsräte der Hertie Filialen zu einem bundesweiten Aktionstag auf. Vor allen Häusern der Kaufhauskette versammelten sich die Mitarbeiter, um dem anonymen Unternehmen, das kurz vor der Schließung stand, ein Gesicht zu geben.

Mannsbilder

Wie ist der aktuelle Stand der Geschlechterbewegung in Deutschen Landen? Weiß das jemand genau? Von Frauenbewegung alleine können wir schon lange nicht mehr sprechen. Und welche genau meinen wir überhaupt damit?

Sido - Eltern müssen hinhören

Über den Bildschirm flimmert ein Mann mit weiten Baggyhosen, langen Silberketten um den Hals und mit einer verchromten Totenkopfmaske vor dem Gesicht. Aus den Lautsprechern hallt laute Musik, die nur von dem Sprechgesang, größtenteils bestehend aus Schimpfwörtern, übertönt wird.

Achtung! Hinschauen rettet Leben!

Keine akuten und erkennbaren Krisen störten das scheinbare Gleichgewicht der Familie. Und doch ist plötzlich alles anders. Eine 36-jährige allein erziehende Mutter findet sich im Gefängnis wieder. Sie steht unter Verdacht, ihren vierjährigen Sohn gewürgt zu haben.

Die Terrine für die Hungrigen

Es ist 11 Uhr. Vor der Terrine – der Suppenküche Landaus – stehen zwei Männer und drei Frauen. Sie rauchen, plaudern und genießen die Herbstsonne. Im Saal der Suppenküche sind mehr als die Hälfte der Plätze besetzt. Dort sitzen Menschen, die mehr oder weniger regelmäßig die Terrine besuchen.

Arme Kinder

Kinderarmut ist ein Begriff, der seinen Schrecken nicht nur in den Entwicklungsländern verbreitet. Im Jahr 2005 verwies die UNICEF darauf, dass in der Bundesrepublik Deutschland die Zahl der von Armut betroffenen Kinder im internationalen Vergleich am stärksten wächst.

Talking about my generation

Reden wir mal über meine Generation! Dazu fordert die englische Gehwagenfraktion The Zimmers auf. Der Name The Zimmers ist abgeleitet von einer bekannten englischen Marke der Gehwagen.