Nestbau - eine Tradition mit Zukunft

Was wir in der Kindheit erleben und lernen, prägt uns ein Leben lang. Wenn wir Familie, Beziehung und Harmonie als für uns wichtige Anker erkennen – unabhängig davon, ob wir es erfahren durften - , dann ist es wahrscheinlich, dass wir zumindest versuchen, uns in diese Richtung zu bewegen. Verbinden wir mit den eigenen vier Wänden erstrebenswerte Werte wie Freiheit, Sicherheit und Individualität, werden wir auch später nach einem Eigenheim streben. Auch die Menschen bauen sich ein Nest. Nestbau steht hiermit als Synonym für Geborgenheit, Sicherheit und Schutz. Nicht zuletzt auch für die Weiterentwicklung und die Zukunft. So ist also das Streben nach Familie und einem Eigenheim keineswegs eine spießige und konservative Haltung, sondern ganz im Gegenteil eine zukunftsträchtige und sogar im Trend liegende durchaus über Jahrtausende bewährte Tradition. Dass man dieser Tradition immer wieder neue Facetten abgewinnen kann und sich sowohl Familie als auch das zugehörige Nest im Wandel der Zeit anpasst, macht das Leben individuell und interessant. Ideen sind gefragt, erlaubt und reichlich vorhanden. 

Magazin