Flughafen Hahn: ISB stellt klar

Aufgrund der Spekulationen um die Kredite des Hunsrück-Flughafens Hahn bestätigt die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), dass die an die Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH ausgereichten Darlehen zum Jahresanfang 2016 in Höhe von insgesamt 4,05 Mio. Euro valutierten und nach Zahlung der zum 30. Juni 2016 vereinbarten Tilgungsraten von 2,05 Mio. Euro noch ein Darlehen mit einer Restvaluta von 2,0 Mio. Euro und einer Laufzeit bis Mitte 2017 bei der Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH besteht.

Quelle: Pressemitteilung der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB):